Notfallmanagement – der Weg aus der Krise

Wie kann ein funktionierendes, minimalistisches Notfallkonzept aussehen, was gehört in einen Notfallplan und wie funktioniert Notfallmanagement in der Realität am konkreten Beispiel AU?
Sollten Sie unser Webinar vergangene Woche verpasst haben, finden Sie hier eine Zusammenfassung und unsere Videoaufzeichnung.

 

Mit einem Notfallmanagement bereiten sich Unternehmen und Institute auf das Eintreten potentieller Risiken vor (engl.: Business Continuity). Es umfasst proaktive Maßnahmen um Risiken erst gar nicht eintreten zu lassen oder, soweit  möglich, ihre Auswirkungen zu minimieren. Zusätzlich berücksichtigt das Notfallmanagement reaktive Maßnahmen, um den Geschäftsbetrieb bzw. Produktivität vollständig wiederherzustellen (engl.: Disaster Recovery).
In Zeiten der Digitalisierung ist die Sicherstellung der geschäftskritischen Prozesse bei einem Notfall, durch die starke Verzahnung von Business und IT, hauptverantwortlich in der IT-Abteilung angesiedelt.

Mit der Videoaufzeichnung unseres Webinars wollen wir Sie bei Ihrem Notfallmanagement unterstützen. Sie erhalten Einblicke in den Aufbau des Notfallmanagements bei AU, wir zeigen Ihnen wie wir daraus den unerwarteten Fall einer Pandemie und unseren COVID-19 Plan abgeleitet haben und legen im Detail offen welche proaktiven Maßnahmen wir im Vorfeld eingesetzt haben und welche reaktiven Maßnahmen nach Eintritt der Pandemie notwendig wurden.
Erfahren Sie wie ein minimalistisches Notfallkonzept aussehen kann, um mit wenig Aufwand auf einen Notfall vorbereitet zu sein.

Bei Fragen stehen Ihnen die AU-Experten gerne zur Seite.

Kontakt


Lars Schneider
Produktmanager
Tel +49 7123 9542-226
Email schreiben

Downloads