NetApp ONTAP 9.8 Update

Einige Neuerungen und ausgesprochene Highlights lohnen den genaueren Blick auf ONTAP 9.8. Das im Dezember angekündigte Update kann ab sofort in produktiven Umgebungen installiert und betrieben werden. Nachstehend finden Sie einen Überblick über die wichtigsten Highlights und Neuerungen:

FabricPool mit ONTAP S3 als Ziel (Cloud Tier)
Konnte man bisher den FabricPool nur mit NetApp StorageGrid oder anderen S3-Zielen in der Cloud nutzen, so ist es nun mit ONTAP 9.8 möglich, ein kostengünstigeres FAS System als Ziel für FabricPool zu nutzen um kalte, bzw. ältere Blöcke, oder auch Snapshots auf das FAS-Ziel auszulagern.
Auch ONTAP S3 kann Ziel im eigenen Cluster (Local Cloud Tier) oder auch einem weiteren Cluster sein. Typischer Anwendungsfall ist eine NetApp AFF mit SSDs auf der primären Seite und NetApp FAS mit HDDs auf der sekundären Seite.

SnapMirror Business Continuity (SMBC)
SMBC ermöglicht nun einen synchronen Spiegel auf Volume-Ebene inkl. transparentem App-Failover mit einem RPO und RTO von Null. Unterstützt werden dabei iSCSI und FC Verbindungen), unterschiedliche Controller sind  möglich (z.B. AFF A400 als Quelle und A220 als Ziel).

MetroCluster Updates
Viele Institutionen benötigen die hohe Ausfallsicherheit eines MetroClusters, verfügen aber ebenso über Daten, die diese hohe Sicherheit nicht unbedingt benötigen.
Bisher waren gespiegelte Aggregate Grundvoraussetzung eines MetroClusters, weniger wertvolle Daten wurden ebenso auf gespiegelte Aggregate gelegt. Mit dem Update ONTAP 9.8 ist es nun möglich, auch ungespiegelte Aggregate einzusetzen. Somit werden ab sofort wirklich nur geschäftskritische Daten von einem MetroCluster geschützt – andere, weniger kritische, liegen nur noch auf einer Seite.

SnapMirror Cloud
Mit ONTAP 9.8 ist es nun auch möglich, ein Backup in ein Cloud-Ziel auf Objektspeicher-Ebene (S3) durchzuführen. Bisher war das lediglich in Cloud Volumes ONTAP möglich. Da diese Sicherungen Blocklevel-inkrementell sind, werden diese schnell und effizient ausgeführt – das perfekte Backup in die Cloud oder auf einen Objekspeicher!

Firmware Updates über ActiveIQ System Manager
ONTAP 9.8 ermöglicht es nun auch, Firmware Updates für Disks, Shelfs oder Service-Prozessoren über den ActiveIQ System Manager durchzuführen. Das vereinfacht die üblichen und regelmäßigen Wartungsroutinen.

File System Analyse
Mit ONTAP 9.8 ist es möglich, direkt im Active IQ System Manager eine FileSystem Analyse durchzuführen. Dabei kann man sich beispielsweise die Anzahl von Dateien und Verzeichnissen, Alter der Datei, Dateinutzung, Kapazität etc. auflisten lassen und diese überprüfen und überwachen. Das umständliche Handling mit der CLI gehört somit der Vergangenheit an.

Sprechen sie uns an und lassen sie sich beraten, wie auch sie von den aktuellen Funktionalitäten von ONTAP 9.8 profitieren können.

Kontakt


Adrian Jopp
Solution Manager
Tel +49 7123 9542-257
Email schreiben