TEDx Metzingen 2019

Visions to Future!

Aktuelle ökologische, ökonomische und soziale Herausforderungen machen die Notwendigkeit einer Veränderung deutlich: Globalisierung, Klimawandel und Ressourcenmangel sind nur einige Beispiele. Es ist an der Zeit, Strukturen, Prozesse und Verhaltensweisen zu verändern und dadurch Verantwortung für die Zukunft zu übernehmen.

Dabei ist jeder Einzelne gefragt! Denn durch kleine Aktionen und Innovationen sind auch große Veränderungen möglich. Naturwissenschaftliche und technische Verbesserungen und soziale Innovationen müssen ineinander greifen.

Experten aus verschiedenen Disziplinen präsentieren ihre jeweilige Sicht auf die Dinge und geben mit ihren Aktionen Impulse für Veränderungen. 

Der Landkreis Reutlingen erstreckt sich vom industriell geprägten Albvorland über die zauberhafte Schwäbische Alb bis fast an die Donau und ist nicht nur landwirtschaftlich vielfältig. Als Teil des ersten Biosphärengebiets in Baden-Württemberg ist der Landkreis Reutlingen Modellregion für eine nachhaltige Regionalentwicklung. Nicht nur bekannte Industrieunternehmen sind hier von Bedeutung, sondern auch traditionelle Handwerksbetriebe und innovative Neugründungen. Eine nachhaltige Zukunft sichern hier auch die zahlreichen Bildungseinrichtungen, wie Berufs- und Hochschulen. Und auch in der Freizeit bietet der Landkreis Reutlingen viele Möglichkeiten die einzigartige Landschaft zu erleben und schwäbische Küche zu genießen. 

Weitere Informationen

Mehr Informationen zur Veranstaltung https://www.tedxmetzingen.com/

Kontakt


Tobias Karrer
Marketingreferent
Tel +49 7123 9542-151
Email schreiben

Galerie (Bilder von Rene Stryja – www.renestryja.com)

Rechtlicher Hinweis

Bei den Veranstaltungen der Advanced UniByte GmbH werden unter Umständen Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Diese Aufnahmen sind mit der bildlichen Darstellung von anwesenden Personen verbunden, wobei die Personenauswahl zufällig erfolgt. Eine Darstellung der Bilder erfolgt auf unserer Homepage, Printmedien und Social-Media-Kanälen. Mit dem Betreten der Veranstaltungsräume erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung in vorstehender Art und Weise und zwar ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf. Sollte die betreffende Person mit einer bereits erfolgten konkreten Veröffentlichung einer fotografischen Darstellung ihrer Person nicht einverstanden sein, bitten wir um umgehende Benachrichtigung per Mail (marketing@au.de), Telefon (07123 9542 – 0) oder auf postalischem Weg mit der genauen Bezeichnung der diesbezüglich in Rede stehenden Abbildung. In diesem Fall wird die Abbildung binnen einer angemessenen Frist entfernt und nicht weiter veröffentlicht.