News

SAP HANA Kompetenz - von der Infrastruktur zur Applikation

Korrekturhinweis: Leider ist uns im aktuellen Newsletter ein Schreibfehler unterlaufen. Bei unserem Partner handelt es sich natürlich um den SAP Spezialisten DST it-services. Wir bitten dieses Missgeschick vielmals zu entschuldigen.

Schon seit mehreren Jahren übernehmen die Experten von Advanced UniByte (AU) die Verantwortung für die IT-Infrastruktur der SAP-Landschaft. Dieses Wissen haben wir vor einem Jahr gebündelt und in unserem SAP Kompetenzteam vereint. Wir begleiten unsere Kunden bei der Umstellung auf SAP HANA und stellen hier die Verfügbarkeit, das Backup und Restore in den Fokus, immer die gesamte IT-Infrastruktur der Kunden im Blick.
Um sie nun bei ihren sehr spezifischen SAP-Themen noch stärker zu unterstützen, kooperieren wir ab sofort mit den Heilbronner SAP Spezialisten der DST it-services. 

Unsere Kunden profitieren damit vom Expertenwissen beider Unternehmen aus einer Hand. Die ganzheitliche Sicht der AU auf das Datacenter kombinieren wir mit dem langjährigen SAP Beratungswissen und dem SAP Basis Administrationsknowhow der DST it-services. Die direkte Kommunikation der Experten sorgt für individuelle Lösungen bei komplexen Themen, für optimierte Prozesse und bei Fehlerbehebungen für nur einen Ansprechpartner. 

Bisher übernahm das SAP-Kompetenzteam bei AU für seine Kunden das Sizing und Betriebskonzept des Datacenters für den Einsatz von SAP HANA. Wesentlich war schon immer der Blick auf die Gesamtheit der IT-Infrastruktur, nicht auf die Voraussetzungen der SAP Anwendungen beschränkt. Vor allem die individuellen Bedürfnisse der Kunden aus Industrie, öffentlichen Auftraggebern und Forschungsinstituten stehen immer im Mittelpunkt. Um auf deren Notwendigkeiten und Bedürfnisse noch stärker einzugehen und hier die gewohnte, von tiefem Fachwissen geprägte Beratung bieten zu können, hat sich Advanced UniByte dazu entschieden, die DST als Partner für die komplexe Thematik SAP Beratung und Administration mit ins Boot zu nehmen.

Darüber hinaus können die Kunden ihre Applikationen und sogar applikationsübergreifende Prozessketten von der Maschine in der Fertigung bis hin zur Transaktion in der Buchhaltung bequem im Blick behalten, sofern Sie das möchten. Die intelligente Service Automation Suite CIMA der DST it-services macht es möglich.

Kontakt


Marc Bussmann
Solution Manager
Tel +49 7123 9542-253
Email schreiben