News

Moderne Lizenzierungsmodelle: Investieren Sie Ihr Geld richtig!

Eine sorgfältige Planung technischer und finanzieller Ressourcen ist eine der wichtigsten Voraussetzungen, um die aktuellen Trends wie Cloud Computing, Machine Learning, Business Intelligence und Big Data mitgestalten zu können. Mit steigender Komplexität der dynamischen IT-Systeme werden transparente und flexible Lizenzierungsmodelle der benutzten Software gefordert. Andererseits nur komplexere Lizenzmetriken der Softwareanbieter können diese Flexibilität gewährleisten.

Der Lebenszyklus von Hardware und Software liegt durchschnittlich bei drei bis fünf Jahren. Fünf Jahre sind in der IT-Welt eine sehr lange Zeit, da die Entwicklungen sehr rasant sind. Daher sollten sich die Softwarenutzer regelmäßig fragen, ob

  • die angeschafften Lizenzen weiterhin in dem gleichen Umfang benötigt werden
  • für das gleichen Budget modernere und funktionsreichere Lizenzen angeschafft werden können
  • ein abonnement- oder miet-basiertes Lizenzierungsmodell mehr Flexibilität als permanente Lizenzen mit sich bringt
  • die Lizenzierungsart (Socket, VM, Server etc.) noch richtig ist
  • usw.


Wir, die Advanced UniByte, unterstützen Sie gern dabei, das aktuellste, passendste und wirtschaftlichste Lizenzierungsmodell Ihrer Backup-Umgebung zu finden. Durch das Fachwissen der AU-Experten und deren tiefen Vernetzung mit den Herstellern Veeam und Commvault sowie deren Distributoren kann eine für Sie maßgeschneiderte Lizenzierung gestaltet werden, die Ihre technischen sowie finanziellen Backup-Anforderungen optimal erfüllt. Sowohl Veeam als auch Commvault haben dieses Jahr ihre Lizenzmetriken vereinfacht und modernisiert. Gerne stehen wir Ihnen hier bei Rückfragen zur Verfügung - sprechen Sie uns an!

Kontakt


Doina Vorosan
Solution Managerin
Tel +49 7123 9542-410
Email schreiben