News

Intelligentes Backup-Management für Service Level Agreements, Datenklassifizierung und automatisierte Prozesse

Mit den Daten-Management-Softwares von Veeam und Commvault kann die AU automatisierte Abläufe für die Klassifizierung, das Backup und die Wiederherstellung der unstrukturierten Daten auf virtuelle und physikalische Server, Geschäftsanwendungen, mobile Endgeräte und sonstige Datenpools maßschneidern. Wettbewerbsfähige Monitoring-Tools sorgen für eine intelligente Analyse der Daten und für frühzeitige Prognosen und Warnungen. Dies entlastet die Ressourcen der IT-Teams, die sich mit wertschöpfenden Aktivitäten beschäftigen sollten, welche das Unternehmen wirtschaftlich weiterbringen.

Da jedes Unternehmen unterschiedliche Anforderungen und Rahmenbedingungen sowie diverse geschäftskritische Prozesse hat, ist die Identifikation der Kundenanforderungen und eine anschließende intelligente Datenklassifizierung die Grundlage einer gezielten strategischen Backup- und Wiederherstellungsstrategie. Durch die Definition und Sicherung der wichtigsten Daten für den Betriebsablauf kann im Ernstfall ein schnelles Restore durchgeführt werden und somit die SLAs (z. B. hinsichtlich Ausfallzeiten) eingehalten werden. Die Definition und die Einhaltung des SLAs ist dringend erforderlich, denn diese erhöhen der Mehrwert der Unternehmensanwendungen.

Die Definition realistischer Service Level Agreement (SLAs) ist somit z. B. für schnell wachsenden Datenbeständen relevant, denn insbesondere kritische Systeme sollten in einem vordefinierten Zeitraum sicher wiederhergestellt werden können. Auch Effizienzsteigerungen sollten noch vor Ablauf der bestehenden IT-Systeme trotz Datenwachstums möglich sein. Denn die IT-Landschaft jedes Unternehmens bildet ein eigenes Ökosystem mit sehr vielen Abhängigkeiten, die durch einen breiten Funktionsumfang lückenlos aufeinander abgestimmt sein müssen.

Unternehmen aller Größen werden in der Zukunft erfolgreich sein, wenn sie auf ein intelligentes Datenmanagement setzen werden. Die IT darf nicht nur als ein teures Kostenblock in den Unternehmensfinanzen, sondern viel mehr muss es als der wichtigste Treiber für die Umsetzung der festgelegten Strategie und Compliance betrachtet werden.

Gerne stehen wir Ihnen bei Rückfragen zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Kontakt


Doina Vorosan
Solution Managerin
Tel +49 7123 9542-410
Email schreiben