News

Auszeichnung: THE FASTEST GROWTH PARTNER 2018

Veeam Partner Summit 2019: Auf dem diesjährigen Partner Summit in Frankfurt kündigte Veeam wichtige Neuigkeiten über die neue Lizenzierung sowie das Update 4 und Fokusthemen wie Cloud und Cloud-Datenmanagement für das Jahr 2019 an. Außerdem wurden die besten Veeam Partner für herausragende Leistungen im vergangenen Jahre ausgezeichnet - so auch die AU zum "THE FASTEST GROWTH PARTNER 2018".

Neues aus dem Hause Veeam:

Veeam Instanzlizenzierung (VIL)
Zum 1. Februar 2019 hat Veeam® offiziell ein neues Lizenzierungsmodell eingeführt. Mit den übertragbaren instanzbasierten Veeam-Lizenzen kann ein Lizenztyp für unterschiedlichste Produkte und Workloads – physische, VMware vSphere, Microsoft Hyper-V und AWS, lokale und solche in Public Clouds - verwendet werden.
Das neue instanzbasierte Lizenzierungsmodell von Veeam ermöglicht damit einen einfacheren Umstieg auf eine Public- oder Hybrid-Cloud-Umgebung ohne zusätzliche Kosten oder Komplexität.


Veeam Backup & Replication 9.5 Update 4
Mit neuen Funktionalitäten für AWS, Microsoft Azure und Azure Stack, IBM Cloud und tausende Serviceprovider stärkt Veeam seine Position im Cloud-Datenmanagement. Das aktuelle Update bietet neue Funktionalitäten. Die Veeam Availability Suite sorgt für die Verfügbarkeit ALLER Workloads – virtueller, physischer und cloudbasierter – über eine zentrale Managementkonsole. Auch Features wie SAP HANA Support, NDMP Support, Anti-Virus Scan vor dem VM-Restore und vieles mehr sind nun verfügbar.

Weitere Details über die neuen Features der Veeam Availability Suite 9.5 Update 4 finden Sie hier.

Kontakt


Doina Vorosan
Solution Managerin
Tel +49 7123 9542-410
Email schreiben