FlexPod

Bestehend aus Komponenten von NetApp, Cisco und einer Virtualisierungssoftware ist FlexPod die flexibelste und technisch innovativste konvergente Infrastruktur, die es aktuell am Markt gibt.

Komplexe IT-Infrastrukturen, ihre Beschaffung, Implementierung und Betrieb stellen viele IT-Abteilungen vor enorme Herausforderungen. Mit Servern, die einzelnen Applikationen zugeordnet sind wachsen der Verwaltungsaufwand und die Komplexität der IT-Infrastruktur permanent.

Derartige Umgebungen sind schwer zu kontrollieren, da sie hohe Anforderungen an Betreuung und Budgets stellen. Bestehend aus Komponenten von NetApp, Cisco und einer Virtualisierungsplattform wie VMWare vereinfacht die Referenzarchitektur FlexPod die IT-Administration signifikant.

Dabei kombiniert das Unified Computing System (UCS) von Cisco Computing-, Netzwerk- und Storage-Ressourcen sowie Virtualisierungsfunktionen in einem skalierbaren, modularen System. Über die einheitliche Managementoberfläche des UCS nimmt der Administrator die Zuordnung und Betreuung aller Komponenten virtuell vor. Nach einmaliger Verkabelung bei der Installation wird das System mit Hilfe des UCS-Managers konfiguriert. Jegliches weitere aufwendige Kabelmanagement entfällt, da das System über einen einzigen "Point of Management" betreut wird. Die ebenfalls eingesetzten Nexus Switches ermöglichen eine hohe Performance und niedrige Latenz zur Einrichtung eines schnellen und sicheren Netzwerkfundaments.

Die Storage von NetApp mit ihrer integrierten Datensicherung, dem System der Deduplizierung, ihrer Skalierbarkeit und schnellen Performance steht für hoch effiziente Nutzung des Speicherplatzes. Die Unified Storage Plattform unterstützt mehrere Protokolle und steht somit auch bei großer Auslastung für eine hohe Effizienz. Mit automatisierten Funktionen für das Storage-Management ist eine extrem hohe Sicherheit und optimale Performance garantiert.

Als Hypervisor können zudem alle gängigen Hersteller (z.B. VMWare) eingesetzt werden. Die Virtualisierung bildet dabei die Grundlage für die effiziente Nutzung aller Ressourcen und ermöglicht eine einfache Verwaltung.

Die stabile, flexible und zukunftsfähige Referenzarchitektur FlexPod steht für hohe Automatisierung, große Flexibilität und Ausfallsicherheit. Sie verringert den Administrationsaufwand in der IT-Abteilung erheblich und sorgt dadurch für Freiräume für strategisches Arbeiten.

Kontakt


Adrian Jopp
Solution Manager
Tel +49 7123 9542-257
Email schreiben

Case Studie (download)

Partner

NetApp Inc.

Partner

Cisco Systems, Inc.