Storage

Die Anforderungen an die Verfügbarkeit, Flexibilität sowie Funktionalität von Storage-Lösungen werden immer höher. Mehr denn je sind sie ausschlaggebende Faktoren für den Geschäftserfolg jedes Unternehmens oder Instituts. Daher sollte die Auswahl der Storage-Technologie von den individuellen Anforderungen, dem konkreten Bedarf und den geplanten Entwicklungen abhängig gemacht werden. Dabei sind Sicherheit, Datenschutz und die Verfügbarkeit weiterhin wichtige Kriterien für die Gestaltung Ihrer zukunftsfähigen IT-Infrastruktur.

Unabhängig von Technologie und Hersteller muss eine Storage-Lösung investitionssicher, kostengünstig und revisionssicher sein. Sie sollte flexibel sowie skalierbar sein, die IT-Komplexität reduzieren, die Ausfallsicherheit und Verfügbarkeit erhöhen und Wartungsfenster reduzieren. Dazu gilt es, die rechtlichen Anforderungen zu erfüllen.

Vermeiden Sie kurzfristige, taktische Maßnahmen und aus Begeisterung für neue Technologien entstandene Projekte. Setzen Sie stattdessen auf eine umfassende und langfristige Datenstrategie.

Vertrauen Sie auf die Expertise der AU: Wir kennen die Technologien und Trends, Sie wissen um die Ziele Ihrer Institution, den Bedarf an Daten und Applikationen. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir die für Ihre Bedürfnisse maßgeschneiderte und auf die Zukunft ausgerichtete Storage-Lösung.

Buchen Sie jetzt Ihren individuellen Storage-Workshop: